Healthways Plainsman 175

Healthways Plainsman 175

        

Hersteller: Healthways Inc., Compton (California), USA

Serien-Nummer: 0442883 und 6202807

Kaliber: .175 (BBs)

Kapazität: 50 Schuss Magazin

System: CO2-Semi-Automatik

Antrieb: 8 g CO2-Kapsel

Abzug: Double-Action-Only (DAO)

Sicherung: Schieber am Griffstück unterbricht die Abzugsmechanik

Länge: 240 mm

Höhe: 183 mm

Breite:42 mm

Gewicht: 766 g

Visierung: Kimme und Korn statisch

Ausführung: Druckguss, lackiert, schwarze Kunststoffgriffschalen

Vorbild: Colt Woodsman

Fertigungszeitraum: 1969 - 1980

        

Besonderheit: Das ältere Exemplar (Bilder oben) wurde offenbar von einem Vorbesitzer modifiert. Ursprünglich wohl für die Verwendung von 8g-Kapseln ausgelegt, wurde eine verlängerte Bodenhülse angefertigt, die nun 12g-CO2-Kapseln aufnehmen kann. Die Ausführung dieses Bauteils wirkt unprofessionell. Die Waffe ist stark gebraucht und optisch in einem schlechten Zustand. Die rechte Griffschale ist im Bereich der oberen Halteschraube gerissen.

Bild unten links: Vergleich zwischen “Marksman Plainsman” und “Healthways Plainsman 175”

Bild unten rechts: “Healthways Plainsmaster” (0442883) nach der Behandlung mit einem Brüniermittel

        

Die nachfolgenden Fotos wurden mir von “muzzle.de”-Leser “peterpei” zur Publizierung freigegeben. Vielen Dank.

 

(Vergleiche: Steckbrief “Marksman Plainsman”)

GUNIMO

August 2004 / Juli 2014