Arminius HW1G (Weihrauch)

Arminius HW 1 G  /  HW 1 S

 

HW1G:

Hersteller: Weihrauch

Modellbezeichnung: “Arminius HW1G”

PTB 89-69

Serien-Nr.: 496493 (schwarz/brüniert) und 448537 (verchromt)

Beschuss 1975 (brüniert) und 1973 (verchromt)

Kaliber 9 mm K

Trommelkapazität: 5 Schuss

Abzugswiderstand: SA ca. 2.750 g, DA ca. 8.500 g

Länge: 187 mm

Höhe: 116 mm

Breite: 35 mm

Gewicht: ca. 730 g

Ausführung: Rahmen Druckguss - Trommel, Hahn, Abzug und Ausstoßer aus Stahl - Brüniert/rotbrauner Griff -  Chromfinish/weißer Griff

    

                  

 

    

    

    

    

    

    

              

 

Foto unten: Von oben links nach unten rechts: “Arminius HW1G” (verchromt), “IWG Special Force” (vernickelt), “Arminus HW 37” und “ERMA EGR 66” .

 

Hinweis: Die Fotos des nachfolgend gezeigten verchromten Exemplares wurden mir von einem Leser zur Verfügung gestellt, der nicht namentlich genannt werden möchte. Vielen Dank für die Überlassung der Bilder zur Publikation auf “muzzle.de”.

    

 

 

HW1S:

Hersteller: Weihrauch

Modellbezeichnung: “Arminius HW1S”

Besonderheit: Startrevolver mit Ausschuss oben auf dem Lauf anstatt an der Mündung

PTB 7-70

Serien-Nr.: 371154

Beschuss 1972

Kaliber 9 mm K

Trommelkapazität: 5 Schuss

Danksagung: Vielen Dank an “muzzle.de”-Leser S. Albrecht für die Überlassung der Fotos und Freigabe zur Publikation auf dieser Präsenz.

    

GUNIMO

Januar 2003 / September 2007 / Dezember 2010 / Januar 2019 / April 2019